Ruth Susanne Schubert

Organisationsberatung / Moderation / Training

Ruth Susan­ne Schu­bert ließ sich an der TU Dres­den in Ver­kehrs­wirt­schaft sowie an der Dres­den Inter­na­tio­nal Uni­ver­si­ty in Kom­mu­ni­ka­ti­ons­psy­cho­lo­gie aus­bil­den. Als Risk Mana­ge­rin eines IT-Unter­neh­mens und des­sen Manage­ment­sys­te­me ver­ant­wor­tend, ent­wi­ckel­te sie u.a. Unter­neh­mens­kenn­zah­len. Sie kon­zi­pier­te und lei­te­te Audits und initi­ier­te dar­aus abge­lei­te­te Pro­zess­ver­än­de­run­gen sowie Trai­nings­maß­nah­men zur Per­so­nal­ent­wick­lung. Mit die­sem Erfah­rungs­ho­ri­zont besetzt sie am KIB-Insti­tut eine reiz­vol­le Schnitt­stel­le. Ihre Visi­on: Unter­neh­men und Orga­ni­sa­tio­nen ein star­kes, ganz­heit­li­ches Akti­ons­feld auf­zu­bau­en, in wel­chem sie Pro­zes­se und Kenn­zah­len mit mensch­li­chen und orga­ni­sa­ti­ons­kul­tu­rel­len Fak­to­ren in gegen­sei­ti­ge Balan­ce und Abstim­mung brin­gen. Ruth Susan­ne Schu­bert beglei­tet Orga­ni­sa­tio­nen in Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen und bei der Ein­füh­rung inno­va­ti­ver Arbeits- und Orga­ni­sa­ti­ons­for­men. Denn gera­de in Zei­ten des Wan­dels kann die Bera­tung, Mode­ra­ti­on oder Ergän­zung mit Work­shops u.a. zum The­ma Pro­zess­op­ti­mie­rung für eine rei­bungs­lo­se Trans­for­ma­ti­on sor­gen.


Das KIB-Team