»Im Leben gibt es keine Lösungen. Es gibt nur Kräfte, die in Bewegung sind: Man muss sie erzeugen, und die Lösungen werden folgen.«

Johannes Marquard

Training / Moderation / Supervision

Johan­nes Mar­quard hat am Leib­niz-Insti­tut für Fest­kör­per- und Werk­stoff­for­schung in Dres­den eine Aus­bil­dung zum Indus­trie­me­cha­ni­ker absol­viert und anschlie­ßend Kom­mu­ni­ka­ti­ons­psy­cho­lo­gie an der Hoch­schu­le Zittau/Görlitz im Fach­be­reich Bera­tungs­psy­cho­lo­gie stu­diert. Nach dem Herr Mar­quard schon wäh­rend des Stu­di­ums als Bewer­ber­trai­ner für Lang­zeit­ar­beits­lo­se sowie in der Berufs­be­ra­tung für Abitu­ri­en­ten tätig war, begann er als Trai­ner für das Deut­sche Rote Kreuz und als Coach im Bera­ter­netz­werk Pro­zess­psy­cho­lo­gen zu arbei­ten. Seit 2016 ist Herr Mar­quard als frei­er Trai­ner, Mode­ra­tor und Super­vi­sor für das Insti­tut für Kom­mu­ni­ka­ti­on, Infor­ma­ti­on und Bil­dung in Gör­litz tätig.


Das KIB-Team